zum Nachdenken
Gewöhnlich ist das Kind für seine Eltern das gescheiteste und schönste Wesen auf der Welt, das alles zu vollenden hat, was sie selber nicht fertig gebracht haben.
(Tatjana Goritschewa)

Heiligung der Priester
Bitte verbreiten Sie diese so wichtige Aktion
mehr...


 KATH.NET NEWS